Ditmarscher Planetenpfad
 

Die naturwissenschaftliche Profiloberstufe des Marner Gymnasiums, Europaschule, startete 2009 im Rahmen des Physikunterrichtes die Umsetzung des Planetenpfades. Mit Unterstützung der Bayer Science & Education Foundation wurde es ermöglicht, Teleskope für den Astronomieunterricht anzuschaffen und die im Unterricht erarbeiteten Steckbriefe über die Planeten unseres Sonnensystems auf wetterbeständige Kunststoffplatten drucken zu lassen. Diese wurden auf dem Weg von Marne nach Friedrichskoog-Spitze aufgestellt. Dabei entsprechen die Abstände der Tafeln zueinander im Maßstab 1:346 381 538 den Entfernungen der Planeten zueinander. Die Sonne befindet sich auf dem Schulhof des Marner Gymnasiums, hier ist auch der Startpunkt des Planetenpfades, der dann entlang der Dr.Beber-Straße, Maaßen-Nagel-Straße und der Nordeseestraße in Richtung Friedrichskoog weiterführt.

Der Physikkurs des mathematisch-naturwissenschaftlichen Profils 2008-2011 heißt Sie herzlich willkommen auf der Planetenpfad-Website und wünscht Ihnen viel Spaß beim entdecken

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=